DFB-Verdienstnadel: Herausragende Auszeichnung für Siegfried Seidler vom SSV

Mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des HFV sowie mit der DFB-Verdienstnadel wurden Frauen und Männer aus den Vereinen des Hamburger Fußball-Verbandes für ihre besonderen Verdienste geehrt. HFV-Präsident Dirk Fischer bedankte sich bei jedem persönlich und überreichte zusammen mit dem HFV-Vizepräsidenten Carl-Edgar Jarchow die Ehrennadeln und Urkunden im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Grand Elysée Hotel am 10.09.2020. Zudem gab es für alle Geehrten den HFV-Schal "HAMBURGS FUSSBALL ZEIGT FLAGGE". Der SSV Rantzau freut sich ganz besonders, dass zu den Geehrten auch unser seit Jahrzehnten für den Verein unermüdlich aktiver Siegfried Seidler zählte. Nachdem er bereits 2009 die silberne Ehrennadel des HFV 2009 erhalten hatte, wurde er jetzt mit der DFB-Verdienstnadel ausgezeichnet. Siegfried Seidler ist insgesamt bis heute seit 53 Jahren ehrenamtlich im Einsatz für den SSV Rantzau in verschiedenen Funktionen: 24 Jahre Schriftführer im SSV-Vorstand bis 1988; dann 32 Jahre bis heute ehrenamtlich aktiv in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; in der Betreuung der Super-Senioren (rd. 25 Mitglieder) sowie Verwalter und Pfleger des Vereinsarchivs mit Tausenden von Bildern, Namen und Unterlagen, auf deren Grundlage er in etlichen Veranstaltungen zur Vereinsgeschichte referierte.
 
Der SSV Rantzau sagt: Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Deinen Einsatz für den SSV Rantzau ! 
 
 
 
Bericht / Bilder: Nein diesmal nicht Superoldie "Dackel" Siegfried Seidler, sondern der HFV
 
 

Drucken