SSV Rantzau ist "Stern des Sports"

Der SSV Rantzau erhielt nach 2015 erneut die Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbs "Sterne des Sports" überreicht. Die Auszeichnung war gefüttert mit einem 250.- €-Scheck. Der Wettbewerb "Sterne des Sports" wird jährlich vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ausgetragen und von den VR Banken gesponsert. Mark Hauschildt, Regionalleiter der VR Bank in Holstein, überreichte dem SSV Rantzau, vertreten durch SSV-Jugendleiter Thomas Grzymek und den 2. stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Günter Thiel, den Preis auf dem Sportplatz während des Jugendtrainings am 12.10.20. Der SSV Rantzau wurde ausgezeichnet, da der Verein im letzten Jahr 2019 – wie in den Vorjahren - neben dem regelmäßigen Trainings- und Spielbetrieb einen erheblichen Beitrag zum sportlichen und gesellschaftlichen Leben in Barmstedt geleistet hat. Dies erfolgte durch das außerordentliche ehrenamtliche Engagement der Mitglieder, Unterstützer und Förderer des Vereins. Neben dem Regelspiel- und Trainingsbetrieb hatte der SSV insgesamt 64 weitere sportliche und gesellige Veranstaltungen durchgeführt, darunter 8 Turniertage der Hamburger Kinder-Hallenrunde mit rd. 2.500 Teilnehmern und Gästen, weitere 6 Hallen- und Feldturniere, das einwöchige Fußball-Camp mit 70 Kindern, Blau-Weiße-Partynächte, Kinderfasching, Mannschaftsausfahrten, Seniorenarbeit, integrative Arbeit mit Flüchtlingen und Etliches mehr. Diese Veranstaltungen bereicherten oft weit über den Verein hinaus das sportliche und gesellige Angebot für die Stadt und die Region. Alle Ehrenamtlichen hatten sich in 2019 rd. 16.393 Stunden in der Jugendarbeit, für den Sportbetrieb und das Gemeinschaftsleben engagiert – und dabei wurde Etliches nicht berücksichtigt. Allein das Dokumentierte entspricht bei einem bescheidenen Stundensatz von 15.- einer jährlichen Wertschöpfung von fast 250.000.- € [245.895.- €]. Das veranschaulicht die gesellschaftliche Bedeutung der ehrenamtlichen Vereinsarbeit, hier für eine Kleinstadtregion. 
 
 
 
Bericht/Bild Günter Thiel
 

Drucken