SSV II gewinnt Derby in Hörnerkirchen

Völlig verdient mit 3:1 (2:0) gewann die Zweite Herren das Derby gegen den Tabellenletzten SV Höki II und klettert auf den 5. Tabellenplatz und ist endgültig wieder in der Spur, auch wenn das Spiel nicht so gut war. In der sechsten Minute erzielte Maxi Hartlieb das erste Tor, kurze Zeit später musste er leider verletzt raus.
Nach 26 Minuten erzielte Oli Stange nach einem schönen Pass von Thorben Blöcker das verdiente 2:0. Nach der Pause kam Höki auf einmal ins Spiel und erzielte den Anschlusstreffer. Dann wurde es leider hart und unfair, besonders ein Foul eines Höki - Spielers an Oli Stange welches nur mit Gelb anstatt Rot bestraft wurde war Sinnbild für das Spiel. In der 77. Minute erzielte Jonas Portmann per Elfmeter das 3:1. In der 86. Minute scheiterte Hörnerkirchen per Elfmeter an Dominik Schmuck. Am Ende steht kein schöner, aber ein verdienter Sieg gegen Höki II da.

Am nächsten Wochenende kommt es zum Spitzenspiel gegen Hemdingen I an der heimischen Düsterlohe. Der Tabellenführer kommt!

Bericht: Jonas Pingel

Drucken